Unser Verein

Unser Familientreff ist ein gemeinnütziger Verein.

 

Der Verein Familientreff Hardegsen "Klatschmohn"  hat 30 Mitglieder. Unsere Arbeit wird durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, einem Zuschuss des Landes Niedersachsen  sowie durch verschiedene Angebote für Eltern und Kinder finanziert. 

 

Am 19. Oktober 2000 wurde der Verein gegründet. Damals wurde er ursprünglich als Mütterzentrum ins Leben gerufen, kurz darauf aber zum Familientreff Hardegsen "Klatschmohn" e.V. umbenannt, mit dem Ziel, eine Anlaufstelle für die ganze Familie zu sein.

 

Grundsätze des Familientreffs Hardegsen "Klatschmohn" e.V.

Sinn und Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung.
Wir möchten einen Treffpunkt für Eltern zum Zwecke des Austausches und Erwerbs von theoretischen und praktischen Kenntnissen bieten. 

 

Der Familientreff legt einen Fokus auf die Bildung und Weiterbildung von Müttern und bietet schwangeren Frauen eine Begleitung in Form von regelmäßigen Treffs an.  

 

Mit unserem offenen Angebot schaffen wir einen Begegnungsort für alle Familien in und um Hardegsen und richten uns auch insbesondere an neu Zugezogene und auch ausdrücklich an Väter, Großeltern sowie andere Erziehungspersonen. 

 

Unser Verein ist konfessionell ungebunden und fühlt sich keiner Partei zugehörig.